Hamburger Mattenfilter

Hamburger Mattenfilter

Gesellschaftsbecken

Bei meinen Gesellschaftsbecken habe ich den Filter über Eck gebaut und als Pumpe die EHEIM Compakt600. Hinter der Matte befindet sich auch die Heizung und die CO2-Anlage, so dass man die Technik von außen nicht sieht.

Für den HMF benötigte ich eine Filtermatte, eine Kunststoffscheibe, erhältlich in jedem Baumarkt und Aquariensilikon. Aus der Kunststoffscheibe habe ich mir vier Streifen von 2 cm Breite und 47 cm Länge geschnitten. Die Kunststoffstreifen, die ich an die Scheibe befestigt habe, fungieren als Halterung für die Filtermatte. Der Abstand von zwei Streifen ist abhängig von der Stärke der Filtermatte. Die Heizung und die Pumpe wurden hinter der Matte angebracht, ein Schlauch auf die Pumpe gesteckt und durch Matte geführt, zum Schluss wurde noch meine Bio-CO2 Anlage angebracht, fertig. Wer das genauer nachlesen möchte, der kann dieses hier tun Bauanleitung Eck -Mattenfilter und hier könnt ihr die Größe der Filtermatte die man benötigt berechen lassen: Berechnungstool. Nach dieser sehr guten Anleitung bin ich auch vorgegangen. So sieht der Eckfilter bei mir aus:

01.09.2009

Den alten Filter lasse ich nebenbei mitlaufen, bis sich im  Mattenfilter genug Bakterien gebildet haben

Der Filter nach 4 Wochen

27.09.2009

 

Skalarbecken

In meinen Zuchtbecken habe ich den Filter gerade zur Seitenscheibe eingebaut, die Halterung für die Filtermatte ist ein Kabelkanal. Der Platz zwischen Seitenscheibe und Filtermatte beträgt ca. 8cm. In diesem Zwischenraum habe ich die Heizung und den Luftheber, dieses Hamburger Mattenfilter betreibe ich mittels Luftheber, verstaut. An der Matte habe ich Javamoos befestigt.


Aktualisiert am: 16.01.17 01:37:46